Pro Mittelstand Hamminkeln eV
Pro Mittelstand Hamminkeln eV

Aktuelle Veranstaltungen

Nächstes Unternehmerfrühstück am 11.7.2019 um 8:00Uhr:

 

Die Stadt Hamminkeln lädt Sie gemeinsam mit Pro Mittelstand Hamminkeln e.V. und der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe herzlich zum ersten diesjährigen Unternehmerfrühstück ein.

 

  • Mittwoch, 11. Juli 2019 um 8 Uhr
  • Gasthof Buschmann
  • Hauptstraße 52
  • 46499 Hamminkeln

 

Zu dem Thema

 

Teilhabechancengesetz – Fördermöglichkeiten zur Einstellung von Langzeitarbeitslosen

 

wird Herr Michael Müller, Geschäftsführer des Jobcenters Kreis Wesel referieren.

Erhalten Sie in einem interessanten Vortrag Informationen zum seit dem 1. Januar 2019 in Kraft getretenen SGB II-Änderungsgesetz sowie zu den Fördermöglichkeiten und Voraussetzungen für Unternehmer zur Einstellung von Langzeitarbeitslosen.

 

 

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Morgen mit Ihnen!

Veranstaltung am 19.03.2019 zum Thema Datenschutz in Vereinen

Gemeinsam mit der Niederrheinische Sparkasse Wesel hat Pro Mittelstand Hamminkeln e.V. rund 80 Teilnehmer über den Datenschutz im Verein informiert. Eingeladen wurde per Post, über sozialie Medien und die Presse.

Nach der Begrüßung durch Herrn Duhr, hat Herr Dirk Neukäter von der NISPA die Vereinsverwaltungs Software Lösung SPG Verein vorgestellt.

Anschließend hat Christoph Nienhaus, in einem rund 60minütigen Vortrag, berichtet was beim Datenschutz zu beachten ist und welche Gefahren bei Missachtung auftreten. Anschließend wurden noch individuelle Fragen jedes einzelnen beantwortet.

 

Wie versprochen stellen wir das gesamte Materieal zum Download bereit. Wegen der Menge des Materials haben wir alle in eine komprimierte Zip Datei abgelegt.

 

Datenschutz im Verein
Belgeitmaterial der Veranstaltung vom 19.3.2019
Datenschutz_im_Verein_Paket_Teilnehmer_1[...]
Archivdatei im ZIP Format [13.4 MB]

Neujahrsempfang von ProMittelstand 2019:

 

Am Sonntag, dem 17. Februar, fand im Landhaus Ridder unser Neujahrsempfang 2019 statt.

 

Mit rund 100 Gästen aus dem Bereich Mitglieder, Politik, Verwaltung und Schulleitung war unsere Veranstaltung bei besten Wetter wieder gut besucht.

 

Eröffnet wurde der Empfang durch unseren Vorsitzenden Walter Münnich, der über die Geschichte und die Aktivtäten unseres Vereines berichtete. Anschließend richtete unser Bürgermeinster Bernd Romanski sein Grußwort an alle und berichtete über aktuelles aus der Ratsarbeit.

 

Die Reihe der Reden schloß unser Gast Herr Josef Kraus (30 Jahre Präsident des Lehrerverbandes und seit 2017 dessen Ehrenpräsident) mit seiner Rede zu dem Thema:  „Wie man eine Bildungsnation (nicht) vor die Wand fährt!“

 

Die Veranstaltung endete gegen 13:10Uhr.

Liebe Pro Mittelständlerin, lieber Pro Mittelständler,

 

wir haben innerhalb der zuständigen Vorstandsmitglieder heute Vormittag kurz Manöverkritik zu dem heutigen Unternehmer-Frühstück gehalten.

 

Die Themen waren aktuell.

Gleichwohl werden wir zukünftig nach dem Motto „kurz aber knackig“ lediglich einen Vortrag halten lassen und den zeitlichen Ablauf der gesamten Veranstaltung auf eine bis ein ¼ Stunden zu begrenzen.

Wir denken, dass dies besser zu Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit passt.

 

Vortrag zum Thema Betriebsrentenstärkungsgesetz
2018 BRSG_Mittelstand Hamminkeln.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Vortrag zum Thema betriebliches Gesundheitsmanagement
Präsentation Gesundheitsmanagement Robin[...]
PDF-Dokument [5.0 MB]

Am Donnerstag, den 06. September, um 08:00 Uhr, im Gasthof Buschmann (Ringenberg) findet unser nächstes Unternehmerfrühstück statt.

 

Wir laden unsere Mitglieder hierzu herzlich ein.

 

Niemand kann es sich angesichts des vorherrschenden Facharbeitermangels erlauben, qualifizierte Mitarbeiter zu verlieren.

 

Im Rahmen dieses Frühstückes geht es daher darum, wie qualifizierte Mitarbeiter auch durch Angebot einer betrieblichen Altersversorgung stärker an das eigene Unternehmen gebunden werden können. Hierbei sollen auch die neuen Möglichkeiten, die sich aus dem kürzlich verabschiedeten Betriebsrentenstärkungsgesetz ergeben, dargestellt werden.

Vortragen wird Herr Spies vom Industrie-Pensions-Verein, ein ausgemachter Fachmann auf diesem Gebiet.

 

Des Weiteren wird aus gleichem Anlass zu der Möglichkeit des aktiven Gesundheitsmanagements im Unternehmen durch Herrn Freitag, Geschäftsführer der aktiVital GmbH, vorgetragen.

 

Wir empfehlen Ihnen die Teilnahme an diesem Frühstück und bitten um Ihre schnellstmögliche Anmeldung, am besten einfach per Antwort-Email.

 

Mit besten Grüßen

Pro Mittelstand Hamminkeln e.V.

Walter Münnich

1.Vorsitzender

 

Rückblick

Am 19.4.2018 fand in der Gaststätte Buschmann unser vergangenes Unternehmerfrühstück statt.

Nach dem Grußwort unseres Vorsitzenden Walter Münich, lauschten wir einem Kurzbericht unseres Bürgermeisters Bernd Romanski pber die aktuelle Situation in der Stadt Hamminkeln und Herrn Friedrich-Wilhelm Häfemeier von der Niederrheinische Sparkasse RheinLippe, der über aktuelles aus der Bank bereichtete.

 

Anscließend wurde die Idee, eines unserer Mitglieder umgesetzt und drei Unternehmer stellte kurz ihre Unternehmen vor.

  • Franz Josef Keiten stellte die Schreinerrei Keiten aus Dingden
  • Oliver Duhr stellte DuSolaris (Energie-Lösungen) aus Dingden
  • Ingrid Bosserhoff ihr Versicherungsbüro aus Ringenberg

 

Anschließend begann der Hauptvortrag zu dem Thema:

Wege zur Förderung des Mittelstandes –
Zinsgünstige Finanzierungen mit Fördermitteln und Investitionszuschüssen sichern

Referent: Herr Rainer van Straaten, Direktor der NRW.BANK.

 

 

Die Betriebsbesichtigung für den 10.11.17 um 16.30 bei den Wasserwerken Wittenhorst wurden wegen vieler Absagen kurz vor Veranstaltungsbeginn abgesagt.

 

 

Am 11.10.2017 fand unser Unternehmerfrühstück in Ringenberg statt.

 

Gastredner waren: “Herrn Christoph Nienhaus, Theater IT Leader Germany der CISCO Systems GmbH & Rechtsanwalt Karsten M. Keilhack von HTM Meyer Venn & Partner” die einen Vortrag über das Thema:

„Vermeiden Sie Kopfschmerzen beim Thema Datenschutz“ moderierten.

 

Kurze Erinnerung zum Thema:

Am 25.05.2018 tritt die neue EU Datenschutzgrundverordnung verpflichtend für alle Unternehmen und Institutionen in Kraft. Handeln Sie jetzt und informieren Sie sich! Das Recht auf Vergessen, das Recht Daten mitzunehmen und zu portieren und die damit verbundenen Informationspflichten betreffen uns alle. War das Thema Datenschutz in der Vergangenheit zwar gesetzlich festgeschrieben, wurde der Datenschutz eher „nebenbei“ und nach „Mindestanforderungen“ durchgeführt. Mit der neuen EU Datenschutzgrundverordnung rückt der Datenschutz in den Vordergrund und wird zu einigem Kopfzerbrechen führen. Vor allem die Strafandrohung bei Verstößen und Versäumnissen mit Strafen von bis zu 10 bzw. 20 Millionen Euro, oder 2 bis 4% des jährlichen Umsatzes sind mittlerweile landläufig bekannt.

Anliegend die Präsentation von Rechtsanwalt Karsten M. Keilhack zum Download

http://www.htm.legal  

Anlässlich der Bundestagswahl 2017 fand eine erneute Podiumsdiskussion mit allen Bundestagskandidaten unseres Wahlkreises

fand am Donnerstag, den 7. September, um 19:30 Uhr in das Bürgerhaus Hamminkeln, Marktstraße 17, statt-

Alle Bundestagskandidaten stellten sich persönlich vor und trugen die Ansätze ihrer Partei zu folgenden Fragen vor:

1. Steuern

1. Infrastruktur

1. Handelsüberschuss

 

 

Eine Podiumsdiskussion mit allen Landtagskandidaten unseres Wahlkreises

fand am Donnerstag, den 27. April, um 19:30 Uhr in das Bürgerhaus Hamminkeln, Marktstraße 17, statt-

Alle Landtagskandidaten stellten sich persönlich vor und trugen die Ansätze ihrer Partei zu folgenden Fragen vor:

1. Gemeindefinanzierung

2. Ausbildung
3. Bürokratieabbau

 

Am Sonntag, dem 12. Februar 2017, fand unser Neujahrsempfang im Landhaus Ridder statt. Neben vielen Gästen aus dem Bereich der Politik und den Schulen haben sich rund 100 interessierte angemeldet und dem Vortrag Herrn Burkhard Landers, den Präsidenten der IHK Niederrhein, zum Thema: „Das Wahljahr 2017: Was dürfen wir uns von der Politik erwarten?“ aufmerksam zugehört. Im Anhang finden sie die Rede unseres Vorsitzenden Walter Münnich.

 

Rede zum Neujahrsempfang 2017
Rede zum Neujahrsempfang 2017.pdf
PDF-Dokument [233.5 KB]

Am 15.12.2016 fand unser Vortrag zum Thema Solarstrom, Stromspeicher und Elektromobilität statt. Rund 125 Teilnehmer informierten sich über aktuelles und im Anschluss wurden noch diverse Fragen erörtert.

Solarstrom, Stromspeicher und Elektormobilität
Alle PowerPoint Folien des Abends plus ein paar nicht gezegte Folien zum Thema Elektromobilität incl. einer Beispielrechnung auf Basis eines tatsächlichen Falls aus 2013.
Solarstrom, Stromspeicher und Elektromob[...]
PDF-Dokument [1.6 MB]

Sehr geehrte Mitglieder,

 

unsere diesjährige Betriebsbesichtigung fand am 25. November 2016 um 16:30Uhr bei der Firma Holz Pieper in Ringenberg statt. Rund 40 Teilnehmer erfuhren durch Werner Pieper (Geschäftsführer, Holz Pieper) interessantes über die industrielle Holzverarbeitung.

 

Die Fa. Holz Pieper betreibt zusätzlich auch noch ein Nahwärmenetz in Ringenberg. Die im Betrieb anfallenden Sägespäne werden in einem Hackschnitzelkessel mit rund 850kw thermische Leistung zu Wärme umgewandelt. Diese nachhaltigen Energiegewinnung wird dazu genutzt um rund 70 Haushalte in Ringenberg mit Wärme zu versorgen. Die darüber hinaus anfallenden Sägespäne werden zu Briketts gepresst und an Endverbrauch verkauft die Kamine im Haushalt betreiben.

 

Nach der Besichtigung ging es um 18:00Uhr zum gemeinsamen Abendessen in die Gaststätte Buschmann in Ringenberg.

Pressebericht Holz Pieper vom 28.11.2016
Pressebericht Holz Pieper vom 28.11.2016[...]
PDF-Dokument [1.2 MB]

Am 25. Oktober 2016 fand um 8:00Uhr im in der Bürgerhalle in Hamminkeln unser zweites Unternehmerfrühstück statt. Gemeinsam mit rund 40 Gäste konnten wir dem Vortrag von unserem Bürgermeister Bernd Romanski zum Thema eCar Sharing hören und den Vortrag von Christof Nienhaus (IT Leiter Cisco System) zum Thema Arbeit 4.0. 

Anschließend wurde noch intensiv über dieverse Themen diskutiert. Die Veranstaltung endete wie geplant gegen 9:30Uhr

Agenda Vortrag eCar Sharing:

  • 2 Fahrzeuge
  • Buchbar über Web Portal
  • 30Cent pro km incl. Alles (auch Tanken)
  • Authentifizierung im Einwohnermeldeamt mit gültigen Führerschein einmalig, danach Erhalt eines Tools zum Öffnen der Fahrzeuge

 

Agenda Vortrag Arbeit 4.0:

  • Erläuterung – Was ist Arbeit 4.0 und was bedeutet Digitalisierung?
  • Fallbeispiele einiger voll digitalisierter Unternehmen
  • Number26 – die Digitale Bank im Internet
  • Zalando , Outfittery
  • Automobilindustrie Tesla
  • Anforderungen der Generation Y an den zukünftigen Arbeitsplatz und an Unternehmen
  • Veränderung der Kommunikation und der Arbeitsprozesse im 21. Jahrhundert
  • Ausblick in die Zukunft – Digitale Kommunikation am Fallbeispiel Cisco
  • Abschluss – Die digitale Revolution rollt und der Mittelstand zeichnet den Weg auf
Vortrag zum Thema eCar Sharing
Vortrag innogy eCarSharing Vorstellung O[...]
PDF-Dokument [633.7 KB]

Archiv letzte aktuelle Ereignisse:

 

!!! Die Veranstaltung am 28.6.2016 wurde verschoben, im vierten Quartal 2016 laden wir erneut zum Unternehmerfrühstück ein!!!

 

Am Dienstag, dem 28.06.2016, laden wir zu unserem nächsten Unternehmerfrühstück alle Mitglieder herzlich ein.

 

Beginn ist um 7:45Uhr in der Gaststube Bölting im Bürgerhaus (Marktstraße 17, 46499 Hamminkeln).

 

Neben einem leckeren Frühstück, werden Sie die Möglichkeit haben zum Austausch und der Pflege Ihrer Netzwerke.

 

Ab 8:00Uhr begrüßen wir unseren  

Gastredner: “Herrn Christoph Nienhaus, Theater IT Leader Germany & Central der CISCO Systems GmbH”

 

der einen Vortrag über das

Thema: „Arbeit 4.0 – Die Welt wird zum digitalisierten Dorf“.
 

Ein Kostenbeitrag in Höhe von 10,-EUR für Frühstück incl. Kaffee, Tee usw. wird durch uns vor Ort am Empfang kassiert.

 

Wir freuen uns über ihre Teilnahme und bitten um Anmeldung bis zum 24. Juni 2016 per Mail oder Fax an:

 

Mail: oliver.duhr@promittelstandhamminkeln.de oder detlef.verfuerth@handelshof.de

 

Fax: 02852/967721

 

 

Pro Mittelstand Hamminkeln e.V.

Oliver Duhr     &         Detlef Verfürth

2.Vorsitzender            &         Beisitzer

 

Aktueller Kurzbericht: Die Veranstaltung am 5.5.2015 war mit 80 Teilnehmern plus Gästen sehr gut besucht. Herr Romanski stellte sich vor und referierte fachlich brillant über die im Vorfeld der Veranstaltung genannten Themen.

Fragen von den Teilnehmern wurde soweit dies möglich war sofort beantwortet. Fragen die gestern unbeantwortet blieben werden zu einem späteren Zeitpunkt auf unserer Web Site schriftlich beantwortet.

 

Anschließend wurde in einer geheimen Abstimmung abgefragt ob der Kandidat jeden einzelnen überzeugt hat oder nicht. Das Ergebnis ist:

- 72 abgegebene Stimmen

- 1 ungültige Stimme

- 71 Stimmen votierten mit "Hat mich überzeugt"

 

Ergänzung: Am 4.5.2015 hat Frau Bannert-Schlabes uns per Mail den Termin am 5.5.2015 abgesagt. Am 3.5.2015 hat uns bereits Herr Norbert Ness (CDU) mitgeiteilt, dass Frau Bannert-Schlabes am 5.5 nicht mit teilnehmen wird.

 

Am 5. Mai 2015 laden wir unsere Mitglieder zur Vorstellung der Bürgermeister-Kandidaten Frau Roswitha Bannert-Schlabes und Herr Bernd Romanski um

19:30 Uhr in den Gasthof Buschmann in Ringenberg, Hauptstr. 52

ein.

 

Beide Kandidaten sollen sich nach ihrer Vorstellung zu den Themen

- Haushalt
- Anwerbung/Ansiedelung neuer Gewerbebetriebe
- Strukturelle Änderungsmöglichkeiten, -notwendigkeiten des Geschäftsmodells unserer Stadt (Stadtwerke u.ä.m.)
- Führung und Effizienz der Stadtverwaltung
- Digitale Welt

äußern und darstellen, wo sie die Stadt diesbezüglich derzeit sehen, und wie sie das jeweilige Thema unter ihrer Amtsführung als Bürgermeister/in weiterentwickeln würden.

Die Veranstaltung ist exklusiv nur den Mitgliedern unseres Vereins vorbehalten. Sie brauchen die Veranstaltung daher nicht in Ihren Medien anzukündigen. Sollten Sie dies dennoch beabsichtigen, bitten wir Sie unbedingt, auf den Sachverhalt der Exklusivität für unsere Vereinsmitglieder hinzuweisen.

Hier finden Sie uns

Pro Mittelstand Hamminkeln eV

46499 Hamminkeln

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 2852/711356 +49 2852/711356